Visionsseminar am 20.12. 2019 in Alfter bei Bonn (19-23 Uhr)

Von Abraham Lincoln stammt der geniale Satz: „Wer im Leben keine Ziele hat, verläuft sich.“
Ziele und Vision sind für ein geglücktes Leben entscheidend, denn solange wir uns selbst keine Ziele setzen und keine Vision für unser Leben haben, werden wir von dem „regiert“, was als (negatives) Kindheitsmuster oder erlernter Glaubenssatz in unserem Unterbewusstsein sitzt. Wir bleiben also – unbewusst – fremdgesteuert. Erst wenn man selbst das Heft des Geistes in die Hand nimmt und bewusst die Ziele und die Vision im Unterbewusstsein verankert, die man selber – von Herzen! – will, beginnt echte Autonomie und wunderbare Freiheit. Das Visionsseminar kurz vor Weihnachten ist deshalb eine fantastische Gelegenheit, das neue Jahr 2020 und die Zeit darüber hinaus in die Bahnen zu lenken, die man gerne hätte … Das Seminar besteht aus einem genialen Mix aus Dru Yoga, NLP und Mentaltraining und hilft – durch die Verstärkung der Gruppe -, das im eigenen Leben Wirklichkeit werden zu lassen, was man sich schon lange (positiv und zum Wohle aller) wünscht. Kostenpunkt: 200 EUR pro Person.
Bitte meldet Euch frühzeitig an, da die Teilnehmerzahl aufgrund der Räumlichkeiten begrenzt ist. Verbindliche Anmeldung bitte an: dr.klaus.wolff@t-online.de
Wer zuerst kommt, „mahlt“ zuerst.

Dr. Klaus Wolff

About Dr. Klaus

Dr. Klaus Wolff - Heilpraktiker/ Psychotherapie

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen