Vertrauen lernen – Online Dru Yoga Congress am 15. Mai 2021, 10-18 Uhr – NEU: Abschluss des Congresses durch das Yantra des Vertrauens

English text below

Vielleicht ist Vertrauen lernen der entscheidende Schlüssel zur Veränderung des eigenen Lebens wie der Veränderung der Welt. Denn letztlich entstehen alle Probleme, die das Glück des Menschen zerstören und die Menschheit an den Rand des Abgrunds bringen – wie Gier, Wut und Gewalt – aus dem Gegenteil von Vertrauen: aus Angst.

Wie überwindet man Angst und schafft tiefes Vertrauen? Diesem Thema widmet sich unser diesjähriger Congress zum Thema „Vertrauen lernen“. Wichtige Schlüssel zur Veränderung sind dabei natürlich die entsprechenden Yogaübungen und die Tiefenentspannung, um den Körper, die Energie, die Emotionen und Gedanken auf die Ebene von Vertrauen zu heben. Aber darüber hinaus muss Vertrauen so tief verankert werden, dass es nicht durch die Stürme des Alltags weggepustet werden kann. Diese tiefe Verankerung geschieht, indem man gekonnt nach innen geht und den Punkt in sich erreicht („anahata“), wo in jedem von uns eine unendliche Quelle von Vertrauen sprudelt, die nie versiegt und totale Stabilität gibt, egal, was außen passiert. Dieses Nach-Innen-Gehen wird erreicht durch zwei sehr spezielle Methoden: einmal durch Meditation auf die Energiezentren im Körper und die Verankerung von Vertrauen in jedem dieser Zentren, und zum anderen, indem wir gemeinsam ein von Chris Barrington extra für den Congress neu erstelltes Yantra des Vertrauens malen, das Vertrauen ganz tief im Menschen installiert auf eine einzigartige Art und Weise. Für dieses Yantramalen, wo Sanskritzeichen in geometrische Felder eingezeichnet werden, benötigt man nur einen roten Tintenroller und ein Geodreieck.

Es erwartet Euch ein faszinierender Tag, der keinen unverändert lässt und hoffentlich auch – durch unsere Veränderung – die Welt besser macht. Alle weiteren Infos findet Ihr unter: www.yoga-congress.de

LEARNING TO TRUST – ONLINE DRU YOGA CONGRESS 15TH MAY 2021 – 10 a.m. – 6 p.m. – NEW: also included in the Congress: PAINTING OF THE YANTRA OF TRUST

Perhaps trust is the most important quality for leading a happy life and also for changing the world in the right direction. In the end all the problems that destroy happiness and the planet – like anger, greed or violence – are rooted in the opposite of trust: in fear.

So the question is: How do we overcome fear and really learn to trust? That is the main topic of this year´s online Congress on Saturday, 15th May. One key of installing trust in all our human layers is of course Dru Yoga exercises and deep relaxation. You can only relax when you trust – and trust is developed in relaxing. Beyond that the Congress will teach you two decisive methods for gaining trust in yourself: one method is a special meditation on the energy centers of the body – installing trust in each one of them – and the other method is to go deeply inwards (to that “anahata”-point in yourself, the point of stillness) by painting the yantra of trust at the end of the Congress. Chris Barrington has just created this completely new yantra for this Congress. This yantra is easy to do because it justs consists of a geometrical structure and Sanskrit signs that are filled into that structure. Of course our unconscious mind understands this geometrical language and the deep symbology of the Sanskrit signs. For painting the yantra you will just need a red pen and a triangle ruler to draw the necessary lines.

A fantastic adventure is awaiting you and you can be sure you will be changed and hopefully through our own change and the power of joining forces also our world will be changed for the better. For more information see: www.yoga-congress.de or write to carina.barg@dru-yoga.de

So much looking forward to see you on this exceptional day.

About Dr. Klaus

Dr. Klaus Wolff - Heilpraktiker/ Psychotherapie

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen