Selbstverantwortung

An emotional „interessanten“ Tagen ist es entscheidend, eine persönliche Praxis zu haben, mit der man sich selbst nach oben ziehen kann … Nur wenn eine solche Praxis „eingesessen“ ist (also eingeübt ist), hat sie an solchen Tagen die Kraft, einen aus allen möglichen Niederungen herauszuholen. Entscheidend ist immer der Faktor Selbstverantwortung: Das bedeutet zu verstehen, dass wir es selbst in der Hand haben – durch unsere Gedanken, Worte und Taten, uns bildlich gesprochen „abzusenken“ oder zu heben.

Dr. Klaus Wolff

About Dr. Klaus

Dr. Klaus Wolff - Heilpraktiker/ Psychotherapie

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen