Die Kraft des Sommers nutzen – Ganesha Yantra Workshop mit Roman G. Kieslinger am 25./26. August 2018 in Alfter bei Bonn

In der yogischen Philosophie sagt man, dass die Power, die man im indischen Monat „shravan“ aufbaut (in der Regel Ende Juli bis Ende August), einen durch die dunklen Wintermonate trägt. In diesem Sinn ist das Ganesha-Yantra-Seminar am 25./26. August eine ideale Gelegenheit, die Power des Sommers zu nutzen und gleichzeitig große Schritte in Richtung Erdung, Stabilität und Nutzung der Power des Unterbewusstseins zu machen. Denn das Ganesha-Yantra – wenn man es mit Bewusstsein malt – eröffnet den Zugang zu den Kräften des Unterbewusstseins, die in unserer kopfgesteuerten Welt oft brachliegen.

Viele Menschen wundern sich, warum trotz aller Anstrengung nur so wenig Veränderung in ihrem Leben passiert. Der Grund ist, dass man bei vielen Methoden der Veränderung oft auf der Kopfebene bleibt und das Unterbewusstsein des Menschen nicht wirklich erreicht wird.

Yantramalen dagegen ist eine – entsprechend der tiefenpsychologischen Sicht von C.G. Jung – klassiche Methode, mit der man nicht nur den Kopf, sondern vor allem die Schichten des eigenen Unterbewusstseins erreicht. Indem man das Yantra malt, vollzieht sich im Unterbewusstsein eine tiefe Veränderung des eigenen Lebens. Man malt ein neues Konzept des eigenen Lebens, und in Einheit mit dem Unterbewusstsein geht das Leben dann endlich in die Richtung, in die wir es haben wollen.
Herzliche Einladung zu einem spannenden Workshop mit gigantischer Power.

Anmeldung bitte an: roman.kieslinger@dru-yoga.de
Seminarkosten: 250 EUR (inkl. Acrylfarben und Yantravorlagen)

Dr. Klaus Wolff

About Dr. Klaus

Dr. Klaus Wolff - Heilpraktiker/ Psychotherapie

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen