Es gibt keine „Wunder“ – nur „Arbeit“, die Früchte bringt

Es gibt keine Wunder – nur „Arbeit“, die Früchte bringt. Die meisten Menschen denken, dass die Dinge, die im Leben „wundersam“ passieren, das Ergebnis von Zufällen oder sonstigen Gnaden sind. In Wirklichkeit aber ist alles, was in unserem Leben ist, das Ergebnis früherer Arbeit und ausdauernder Anstrengung.

Was ich früher getan habe, kreiert meine Gegenwart. Was ich jetzt tue, kreiert die Zukunft. Deshalb ist die „Arbeit“ an sich selbst und für andere der Schlüssel für alles Weiterkommen. Und deshalb ist „Arbeit“ so eine selige und hohe Sache.

Dr. Klaus Wolff

About Dr. Klaus

Dr. Klaus Wolff - Heilpraktiker/ Psychotherapie

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen