Die Januar Highlights – Die Energie für das Jahr setzen

Es ist wohl kein Geheimnis, wenn man sagt, dass der Beginn einer Sache immer auch entscheidend ist für alles Folgende. Das gilt für jeden Moment, in dem man einatmet, für jeden Tag, den man beginnt, für jedes neue Jahr, ja, es gilt selbst für die Schwangerschaft und Geburt des Menschen, von der wir heute durch wissenschaftliche Forschung wissen, wie sehr sie das spätere Leben eines Menschen beeinflußt. Wenn man zu Beginn die richtige Energie setzt und eine klare Vision verankert, wird alles Folgende leicht und in wohltuende, hilfreiche Bahnen gelenkt.

Deshalb ist es so wichtig, den ersten Monat eines Jahres – den Januar – zu nutzen, um das Jahr 2018 mit Bewusstsein (Geist steuert Materie!) körperlich, energetisch, emotional und mental in die richtigen Bahnen lenken. Zu dieser Lenkung gehört eine körperliche Stärkung, die im Januar nur im totalen Fokus auf die Sonne geschehen kann, um die Dunkelheit der Jahreszeit auszugleichen. Diese körperliche Stärkung gehen wir am kommenden Mittwoch, 10.1. beim Dru Yoga-Abend bewusst an. Zum zweiten muss man sich über das Jahr hinweg energetische Höhepunkte setzen („Highlights“), um nicht „auszubrennen“ und den Batterien immer wieder die Gelegenheit zu geben, aufgeladen zu werden. Als diese Höhepunkt sind z. B. unser Dru Yoga Congress 12./13. Mai gedacht (Ankündigung erfolgt in den nächsten Tagen) oder auch die drei Dru-Yantra-Therapie-Seminare (23.-25. Februar, 6.-8. April und 19.-21. Oktober), die Turbos zur eigenen Veränderung sind.

Für das Emotionale ist es zentral, mit einer Vision in das Jahr zu gehen, weil eine Vision über schwierige, traurige oder gar niedergeschlagene Phasen hinweg hilft – so wie ein „Stern“, der am Himmel weiter zu sehen ist, obwohl am Boden ein Kampf tobt … Das Thema Vision wird in den Seminaren in Berlin am 20.1. (Wie man 2018 zum bislang besten Jahr seines Lebens macht) angegangen und im Seminar am 28.1. in Alfter „Erfolg nach Plan“.

Schließlich ist es wichtig, mentale Klarheit zu erreichen, indem man sich für das kommende Jahr Ziele setzt (zum Wohle aller). Je mehr Klarheit man hat, je mehr Fokus man hat, desto mehr Energie fließt in eine Richtung – und desto mehr verwirklicht sich von dem, was wir uns erträumen … Auch die mentale Klarheit wird in den Seminaren Berlin (20.1.) und Alfter (28.1.) mit faszinierend einfachen Methoden angegangen.

Weil viele durch die Schwäche der Sonne Anfang Januar so müde sind, gibt es die Gefahr, dass man den Beginn des neuen Jahres „schleifen“ lässt. Das ist wirklich eine Gefahr, denn jetzt ist die Zeit, das Rad zu drehen! Herzliche Einladung zu einer bewussten Gestaltung des neuen Jahres – und ja: Happy new year!!!

 

Der Januar im Überblick:

10. Januar (Alfter): Dru Yoga Abend – Mit Power in das neue Jahr, 20-22 Uhr
20. Januar (Berlin): Wie man aus 2018 das bislang beste Jahr des eigenen Lebens macht (10-17 Uhr)
28. Januar (Alfter): „Erfolg nach Plan“ – Wie man mit wenig Aufwand ein ganzes Jahr genial verändert (11-18.30)

Dr. Klaus Wolff

About Dr. Klaus

Dr. Klaus Wolff - Heilpraktiker/ Psychotherapie

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen